• Font size:
  • Decrease
  • Reset
  • Increase

36. Kunst- und Hobbyausstellung in den Markthallen von Rodenkirchen

Rodenkirchen. Die Gemeinde Stadland veranstaltet am 17. und 18. November die 36. Kunst- und Hobbyausstellung in den Markthallen von Rodenkirchen mit mehr als 60 Ausstellern. Zwölf neue Aussteller konnten für die traditionelle Ausstellung gewonnen werden. Oliver Schwarz aus Rodenkirchen ist Sammler aus Leidenschaft. Er sammelt unter anderem Postkarten, die alte Ansichten von Rodenkirchen zeigen. Seine umfangreiche Postkartensammlung wird er auf der Kunst- und Hobbyausstellung dem Publikum präsentieren. Friedel Keskin aus Diez, einem Ort in der Nähe von Limburg an der Lahn, hat in diesem Jahr von den Ausstellern die weiteste Anreise. Sie wird auf der Kunst- und Hobbyausstellung ihre selbst genähten Taschen präsentieren. Neu mit dabei ist auch Kathrin Ring aus Butjadingen, die ihre liebevoll hergestellten Teddys aus Mohair und Plüsch zeigen wird. Viele weitere vielseitig talentierte Künstler werden zauberhafte Geschenkideen aus den unterschiedlichsten Materialien ausstellen und zum Verkauf anbieten. Die Besucher dürfen sich in diesem Jahr wieder auf eine abwechslungsreiche Vielfalt und viele neue kreative Ideen freuen.

 

Skat- und Knobelabend bei der Feuerwehr Reitland

skat

Reitland. Am Freitag, 26. Oktober 2018, um 19.30 Uhr lädt die Feuerwehr Reitland zum internen Skat- und Knobelabend im Feuerwehrhaus in Reitland ein. Herzlich willkommen sind die Mitglieder der Feuerwehr, des Fördervereins und Freunde der Feuerwehr. Gereizt und geknobelt wird um Fleischpreise. Eine Anmeldung im Vorfeld ist nicht nötig.

Ergebnis der Großkontrolle am Wesertunnel

wesertunnel kontrolle

Kleinensiel/Brake/Blexen/Schiffdorf. Vom frühen Abend bis in die Nacht hinein führten Beamte des Polizeikommissariats Schiffdorf am Donnerstag (18.10.2018) eine Verkehrskontrolle kurz hinter dem Wesertunnel (B 437) sowie an den Zufahrten zu den Fährverbindungen Brake-Sandstedt und Blexen-Bremerhaven durch. Die Schwerpunktkontrolle diente insbesondere dazu, Fahrer zu erkennen, die unter dem Einfluss berauschender Mittel stehen.

Laternenumzug der Seefelder Vereinsgemeinschaft

Seefeld. Zu ihrem diesjährigen Laternenumzug am Freitag, 2. November lädt die Vereinsgemeinschaft Seefeld alle Kinder und Erwachsenen aus Seefeld und umzu ein. Treff-/Startpunkt ist das Feuerwehrhaus der freiwilligen Feuerwehr Seefeld. Um 18.30 Uhr versammelt man sich, um 18.45 Uhr setzt sich der Umzug unter musikalischer Begleitung des Fanfaren- und Spielmannszugs Seefeld in Bewegung. Eingerahmt von Fackelträgern der Jugendfeuerwehr führt der Weg durch das Dorf und wieder zurück zum Feuerwehrhaus, wo Hunger und Durst gestillt werden können. Auf die Kinder wartet neben Stockbrot eine süße Überraschung. Heiße Getränke und Grillwurst wärmen nach dem Laternengang und sorgen für einen gemütlichen Ausklang dieses Abends.

Es dreht sich alles um das Schaf

ANNE Petershagen

Seefeld. Alle zwei Jahre organisiert die Spinngruppe der Seefelder Mühle einen Tag, an dem sich alles um Schafe dreht. Nun ist es endlich wieder so weit: Am Sonntag, 21. Oktober 2018 von 11.00 bis 17.00 Uhr, erwartet Einheimische und interessierte Feriengäste ein vielfältiges Programm. Rund um die Mühle präsentieren sich verschiedene Schafrassen mit ihren Besitzern. Gerne dürfen die Gäste mit den Schafhaltern ins Gespräch kommen, Fragen stellen und auch mal ganz vorsichtig die dicke Wolle der einheimischen Deich- und Weidenbewohner anfassen.

Jade-Weser-Zeitung.de

Folge uns auf

facebookFollow JWZeitung on Twitter

Style Sitting

Fonts

Layouts

Direction

Template Widths

px  %

px  %