• Font size:
  • Decrease
  • Reset
  • Increase

Spiele ohne Höchstleistung

Reitland. Zu seiner Spiel- und Spaßwoche lädt der Boßelverein Reitland vom 19. bis zum 23. Juni 2017 alle Vereine, Gruppen, Nachbarschaftstreffen und Cliquen aus Reitland und der Umgebung ein. Beginn ist jeweils um 19 Uhr beim Vereinsheim. Teilnehmen können Mannschaften mit maximal fünf Teilnehmern. Ein Doppelstart ist nicht möglich. Die Spiele sind so ausgewählt, dass keine sportlichen Höchstleistungen erwartet werden. Geschicklichkeit, Ideenreichtum und Glück genügen, um dabei zu sein. Tägliches Beiprogramm ist ein Überraschungsknobeln. Das Gewinner-Team kann sich auf 100 Euro freuen. Für den zweiten Platz gibt es 75 Euro. Der Drittplatzierte erhält 40 Euro. Die Siegerehrung findet am 8. Juli um 19.30 Uhr statt.

 

Gitarrenmusik in der Seefelder Mühle

mendelssohn

Seefeld. Musik ist in aller Munde, Mitsingen ist in! Schon im vergangenen Jahr konnte man an der Seefelder Mühle an lauen Sommerabenden der Gitarre lauschen und, wenn man wollte, mitsingen. Auch in diesem Sommer findet an sechs Abenden die Reihe „Lieder unter den Mühlenflügeln“ statt. Michael Mendelsohn singt für Sie und mit Ihnen deutsche und englische Lieder zur Gitarre. Mitmachen ist ausdrücklich erwünscht! Eigene Instrumente und Noten können auch gern mitgebracht werden! Egal, ob Sie mitsingen oder sich einfach nur ein bisschen davonträumen möchten, hier sind Sie richtig! Bei unklarer Wetterlage erkundigen Sie sich bitte telefonisch, ob der Abend stattfindet.

Spannende Zeitreise mit Günter Gall

kaestner

Jade. Der Kulturverein Jade e.V. veranstaltet am Freitag, 9. Juni 2017 um 20.00 Uhr eine Lesung mit Günter Gall, der auch dabei singen und Gitarre spielen wird. Thema wird Erich Kästners "Die Dreizehn Monate" sein. Für die Besucher wird es eine spannende Zeitreise geben. 

Was das Leben eines Mannes so ausmacht

deutschmann

Seefeld. Am Freitag, 19. Mai 2017 um 20.00 Uhr, wird es ein außergewöhnliches Programm in der Seefelder Mühle geben: Musikkabarett entsteht in Seefeld. Gunnar Deutschmann und Martin Lüker sind Freunde seit der gemeinsamen Schulzeit in Versmold. Nun stehen sie in der Mitte des Lebens und denken zusammen nach über das, was das Leben eines Mannes so ausmacht: zahlreiche spannende „Mannekdoten“ fallen ihnen dazu ein. Wie kann man diese einem Publikum zu Gehör bringen, wenn sich ein Pianist und Kabarettist (Martin Lüker) und ein Sänger, Komponist und Arrangeur (Gunnar Deutschmann) zusammenfinden?

Historisches Dielenschiff Hanni läuft aus

hanni

Stadland. Das historische Dielenschiff „Hanni“ läuft am kommenden Sonnabend, 13. Mai zu einer ihrer ersten Fahrten in dieser Saison aus. Für diese Fahrt haben wir noch einige freie Plätze. Los geht es um 14:30 Uhr ab Absersiel. Dauer ca. drei Stunden. Einzelfahrpreis 15,00 €. Anmeldungen nimmt die Bürger- und Touristikinformation Stadland unter Telefon 04732 8989 oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! entgegen. Mehr Informationen zur Hanni und zum aktuellen Fahrplan unter http://www.wvnr.de/index.php/fahrplan.html

Jade-Weser-Zeitung.de

Folge uns auf

facebookFollow JWZeitung on Twitter

Style Sitting

Fonts

Layouts

Direction

Template Widths

px  %

px  %