• Font size:
  • Decrease
  • Reset
  • Increase
KastelrutherSpatzen

Kastelruther Spatzen live in Wilhelmshaven

Wilhelmshaven. Die Kastelruther Spatzen sind seit 30 Jahren die wohl erfolgreichste Volksmusik-Band aller Zeiten. Am 25. Januar 2018 kommt die Band nun endlich in die Wilhelmshavener Stadthalle. Die Band, bestehend aus Norbert Rier, Kurt Dasser, Valentin Silbernagl, Karl Heufler, Walter Mauroner, Albin Gross und Rüdiger Hemmelmann, wurde 1975 in Kastelruth/Südtirol gegründet.1990 gewannen die Kastelruther Spatzen den Grand Prix der Volksmusik mit dem von Walter Leykauf komponierten Titel: „Tränen passen nicht zu dir!“, der noch heute in jedem ihrer Konzerte gespielt wird. Auch jetzt genießt die Band viel Aufmerksamkeit durch ihre Fans; „Die vielen und treuen Fans bringen uns immer weiter. Wir bleiben nicht stehen und freuen uns gemeinsam auf neue Lieder, die wir den Leuten zum Besten geben können.“ so der Leadsänger der Volksmusikgruppe, Norbert Rier.

 

Roberto Legnani spielt in Wilhelmshaven

Roberto Legnani

Wilhelmshaven. Am Donnerstag, 18. Januar 2018, 20 Uhr gibt der international bekannte Gitarrist Roberto Legnani in Wilhelmshaven in der Stadtbibliothek, Virchowstraße 29, ein Konzert der Extraklasse: eine Hommage an die Gitarre und ihren zauberhaften, natürlichen vollen Klang. Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf in der Stadtbibliothek und an der Abendkasse ab 19.30 Uhr. Weitere Informationen und Ticketreservierung: www.tourneebuero-cunningham.com und Tel. 07852 - 93 30 34.

Polizei stellt eine graue Geldkassette sicher - Besitzer gesucht

geldkassette

Wilhelmshaven. Anfang Dezember stellte die Polizei im Rahmen von Ermittlungen zu einem Tageswohnungseinbruch im Bereich der Innenstadt in Wilhelmshaven eine graue Geldkassette sicher, die bislang nicht zugeordnet werden konnte. Ermittler gehen derzeit davon aus, dass diese aus einem Einbruch stammt, so dass zur weiteren Aufklärung der Sache Zeugen gebeten werden, die ergänzende Angaben machen können, sich mit der Polizei unter der Rufnummer 04421/942-0 in Verbindung zu setzen.

Facebook down, Internet lahmt, Computer kaputt? Kein Problem!

Postillon whv

Jetzt auch offline: Nach 172 Jahren kommen die "ehrlichen, unabhängigen und schnellen" Nachrichten des Internetmagazins "Der Postillon" endlich auf die Bühne. Ab Oktober 2017 tourt die Liveshow quer durch ganz Deutschland (außer Saarbrücken. Niemand will nach Saarbrücken). Auf die Zuschauer warten die besten und erfolgreichsten Meldungen der Satireseite, die sich mit mehr als 2,5 Millionen Facebook-Fans im Netz großer Beliebtheit erfreut. Laut Postillon-Gründer Stefan Sichermann freue man sich, „nun auch dem internetfernen Publikum das Geld aus der Tasche zu ziehen und dem Ziel der Weltherrschaft ein Stück näher zu kommen“.

Vorweihnachtliches Singen für alle

rudelsingen whv

Wilhelmshaven. Mittlerweile ist es fester Bestandteil im Pumpwerk-Programm - das Rudelsingen! Nun lädt die beliebte Veranstaltung bereits zum 17. Mal zum gemeinsamen Singen ein. Dieses Mal haben die Brökers - passend zur Weihnachtszeit- auch einige der schönsten Weihnachtslieder im Gepäck. Los geht es am 19. Dezember ab 19.30 Uhr. Kurt und Simon Bröker haben aus verschiedenen Musikkategorien die schönsten Lieder zum Mitsingen im Repertoire – Schlager, Evergreens, Pop und Rock. Das Einstimmen ist dabei ausdrücklich erwünscht: „Singen macht doch am meisten Spaß, wenn man laut singen darf und dann noch mit vielen anderen zusammen!“, erklärt Kurt Bröker. Er war es nach seinen Worten „satt, immer alleine in der Badewanne zu singen“. Gemeinsam mit seinem Sohn Simon hat er ein gut zweistündiges Programm entwickelt.

Jade-Weser-Zeitung.de

Folge uns auf

facebookFollow JWZeitung on Twitter

Style Sitting

Fonts

Layouts

Direction

Template Widths

px  %

px  %