• Font size:
  • Decrease
  • Reset
  • Increase

Täter entwenden in Wilhelmshaven 35 Meter Kupferrohr und 20 Getränke-Kisten

Wilhelmshaven. In der Zeit vom  23.-26.02.2018 wurden aus einem Hofgebäude 35 Meter Kupferrohr  entwendet. Außerdem entwendeten Unbekannte aus dem Außenlager eines Verbrauchermarktes in der Gökerstraße 20 Getränkekisten. Da der Abtransport des Kupfers bzw. der Getränkekisten aufgrund der Menge aufgefallen sein könnte, erhofft sich die Polizei aus der Bevölkerung wertvolle Hinweise. In beiden Fällen werden Zeugen gebeten, sich mit der Polizei unter der Rufnummer 04421/942-0 in Verbindung zu setzen

 

Frauen-Power-A-cappella mit Chilli da Mur

chili

Wilhelmshaven. Das 21. A-cappella-Festival präsentiert erstmals das österreichische Frauen-A-cappella-Quartett CHILLI DA MUR. Man/Frau kann sich am Freitag, dem 09. März 2018 um 20 Uhr im Wilhelmshavener Pumpwerk freuen auf Scharfe Sounds aus der Steiermark und auf einen neuen A-cappella-Stil "Alles Liebe". Das Frauen-Power-Konzert findet im Rahmen der Veranstaltungen zum Internationalen Frauentag statt. Tickets gibt es an allen Vorverkaufsstellen und online über www.pumpwerk.de

Indoor-Plantage in Wilhelmshaven entdeckt

marihuana

Wilhelmshaven. Im Rahmen einer durch die Staatsanwaltschaft Oldenburg beantragten und durch das Amtsgericht Wilhelmshaven angeordneten Durchsuchung fanden Polizeibeamte der Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland am vergangenen Samstagnachmittag, den 22. Januar, in einer Wohnung eines Mehrparteienhauses im Wilhelmshavener Stadtgebiet Bant eine auf den kommerziellen Vertrieb ausgerichtete Indoor-Plantage vor. Die Beamten beschlagnahmten insgesamt ca. 117 Cannabispflanzen und eine geringe Menge Marihuana.

„Geld! Macht! Sexy?“

chin meyer

Wilhelmshaven. Mit seinem neuen Finanz-Kabarett-Programm kommt Chin Meyer am Freitag, den 26.01.2018 ins Kulturzentrum und zeigt auf, welche Verstrickungen unter anderem in den Paradise Papers stecken. Kennen Sie Ihren Marktvorteil? Ist es Geld? Oder Macht? Oder sind Sie einfach nur sexy? Chin Meyer, Deutschlands bekanntester Finanzkabarettist, betrachtet in seinem neuen Bühnenprogramm das Instrumentarium der Mächtigen, die Machthaberei und was Macht mit uns macht. Dabei nimmt er nicht nur die allgegenwärtige Gier nach immer mehr Geld ins Visier, sondern auch den ausufernden Hunger nach Sexy-Selbstbestätigungs-Wohlfühl-Konsum. In seinem neuen Bühnenprogramm unterstützen ihn neue und bekannte Experten-Figuren, die - wie der erfrischend mies gelaunte Steuerfahnder Sigmund von Treiber - im unterhaltsamen Kampf der Macht-Geld-Sexy-Wertschöpfungsszenarien ihre ganz eigene, knallharte Sicht auf die Dinge beisteuern. Regie: Rudi Bergmann

„Und ewig schläft das Pubertier“

Jan Weiler

Wilhelmshaven. Jan Weiler ist am 25. Januar 2018 um 20:00 Uhr wieder zu Gast im Kulturzentrum Pumpwerk. Mit im Gepäck Band drei der Pubertier-Saga unter dem Titel „Und ewig schläft das Pubertier.“ Im Zentrum des Bühnenprogramms stehen neben abseitigen Alltagsbeobachtungen zu Politik und Gesellschaft vor allem Einblicke in das wundersame Treiben der beiden familieneigenen Pubertiere Nick und Carla. In ihrem Leben geht es um Liebschaften und Schuldramen, musikalische Vorlieben, faszinierende Ernährungsgewohnheiten und natürlich um den andauernden Kampf der Generationen, in dem der Erzähler zwar praktisch jede Schlacht verliert, aber viel dazulernt. Das Publikum besteht weitgehend aus Leidensgenossen sowie immer mehr Pubertieren, die den Abend ausgesprochen gutgelaunt genießen.

Jade-Weser-Zeitung.de

Folge uns auf

facebookFollow JWZeitung on Twitter

Style Sitting

Fonts

Layouts

Direction

Template Widths

px  %

px  %