• Font size:
  • Decrease
  • Reset
  • Increase

Frauen-Power-A-cappella mit Chilli da Mur

chiliWilhelmshaven. Das 21. A-cappella-Festival präsentiert erstmals das österreichische Frauen-A-cappella-Quartett CHILLI DA MUR. Man/Frau kann sich am Freitag, dem 09. März 2018 um 20 Uhr im Wilhelmshavener Pumpwerk freuen auf Scharfe Sounds aus der Steiermark und auf einen neuen A-cappella-Stil "Alles Liebe". Das Frauen-Power-Konzert findet im Rahmen der Veranstaltungen zum Internationalen Frauentag statt. Tickets gibt es an allen Vorverkaufsstellen und online über www.pumpwerk.de

Chilli da Mur begeistert mit Charme, Witz und einfühlsamer Vokalmusik. Die vier Sängerinnen aus der Steiermark beherrschen es – mit viel Liebe zum Arrangement – Neuartiges und Originelles in die Hits ihrer Jugend, altbekannte Volkslieder sowie Popsongs zu zaubern. Mit anderen Worten: Chilli verändert, überlagert, „verschärft“ – bricht mit geläufigen A-cappella-Mustern.

Die Wurzeln des Quartetts finden sich in der vokalen Volksmusik, auf welche das Ensemble schon gar nicht verzichten möchte, im Gegenteil: Durch die musikalische Vielfalt aller Mitglieder, stehen Chilli da Mur sämtliche musikalische Türen offen. Unabhängig von Stilrichtung und Genre, für Chilli da Mur hat es ein große Bedeutung auf den großen sowie kleinen Bühnen dieser Welt ehrlich zu sein, wobei Witz und Charme nie zu kurz kommen darf. Keine Hürde für die vier Damen, denn sobald sich ein Muster abzuzeichnen scheint, wissen Anja Obermayer, Susanne Präsent, Katrin Schinnerl und Ursula Reicher meisterhaft die Kurve zu kriegen und – quasi „mustergültig“ – ihr Publikum zu überraschen. Spätestens mit ihrer Teilnahme an diversen namhaften Shows und Wettbewerben wie Die große Chance der Chöre (ORF Fernsehshow, 2015) oder vokal.total (Graz, 2015) hat sich Chilli da Mur einen festen Platz in den Herzen der Vokalmusik-Fans erkämpft.

Jade-Weser-Zeitung.de

Folge uns auf

facebookFollow JWZeitung on Twitter

Style Sitting

Fonts

Layouts

Direction

Template Widths

px  %

px  %